David Förderverein

Förderverein der
Deutschen  Kinderherzzentren e.V.

Geschäftsstelle: Heike Hieß - Scheidertalstr.206a - 65232 Taunusstein
Tel. 06128/246 929 - email: verein.david@googlemail.com
Unser Spendenkonto: vr-bank Untertaunus e. G.
IBAN: DE46510917000051040708        BIC:VRBUDE51

David

Herzmuskel Erkrankung erkannt im April 1996

Er wurde in Mainz bestens behandelt

Verschlechterung im Juni 1997

Einziger Ausweg: Eine Herztransplantation!

Sein Körper war zu schwach, es konnte nicht mehr transplantiert werden

David starb im August 1997 im Alter von 12 Jahren

Aus diesem Anlaß gründete ich, die  Mutter Heike Hiess,
am 4.Mai 1998 den Verein "David"- Förderverein der  Deutschen Kinderherzzentren e.V.
Wie es in der Transplantationsmedizin aussieht, weiß man ja aus den  Medien:
Auf 1000 benötigte Transplantate kommen 500 tatsächlich  vorhandene Organe.
1% aller Kinder werden mit Herzfehlern  unterschiedlichster Schwere geboren, ca. 7000 müssen jedes Jahr operiert  werden.
Dazu kommen die erworbenen Herzerkrankungen, sogenannte  Herzmuskel Erkrankungen, wie bei David.
Diese Kinder sind oft nur durch  eine Transplantation zu retten.
Die eigene Erfahrung, ein herzkrankes Kind zu haben, und daraufhin auch  noch mit dessen Tod konfrontiert zu werden, haben mich bewogen, diesen oft  schwerst herzkranken Kindern zu helfen.
Seit September 1997 betreue ich wöchentlich kleine Herzpatienten und  deren Eltern auf der Intensivstation der Uni-Klinik Mainz.
Durch diese Arbeit habe ich einen guten Einblick, mit welchen Mitteln  wir herzkranken Kindern in ihrer schweren Situation helfen können.
Unsere Fördermittel sollen sowohl im pflegerischen als auch im  medizinischen Bereich eingesetzt werden.
Da die Intensivstation und die Kinderkardiologie Mainz das einzige  Herzzentrum in unserer Nähe ist, wird dieses in erster Linie durch unseren  Förderverein unterstützt.
Herzkranke Kinder verbringen oft eine sehr lange Zeit auf der  Intensivstation.
Helfen Sie uns, diesen schwerstkranken Kindern den Aufenthalt so  angenehm wie möglich zu machen.
Werden auch Sie Mitglied im Förderverein.
Download des Mitgliedsantrag als PDF-Dokument.

Durch viele Spenden konnten im pflegerischen Bereich folgende  Anschaffungen gemacht werden:
Medizinische Lammfelle zur Lagerung unserer kleinsten Patienten
Buggys und Kinderwagen zum Transportieren der Kinder innerhalb der  Klinik
Spezielle Kinderspielsachen
Zusatzausstattungen fürs Elternzimmer
Der Förderverein unterstützt auch " KiKam", eine Interessengemeinschaft  von Ärzten und Schwestern zur Förderung der Kinder- Intensivstation und  Kinderkardiologie Mainz e.V., bei größeren medizinischen Anschaffungen.

Heike Hieß 1. Vorsitzende

zuletzt bearbeitet 09.09.2014